My  —  

1

Kreise weiss.png

ÜBERSÄUERUNG

EIN SEHR WICHTIGES THEMA BEI SCHMERZPATIENTEN

Eine chronische Übersäuerung des Körpers, von Medizinern auch als Azidose bezeichnet, beeinflusst den gesamten Organismus. Hat der Stoffwechsel mit einem Überschuss an Säuren zu kämpfen, leiden alle Organsysteme. 

 

EIN PAAR BEISPIELE

  • Nerven-, Sehnen-, Muskel- und Gelenkschmerzen
     

  • Übergewicht oder allgemein Mühe Gewicht zu verlieren
     

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Innere Unruhe
     

  • Müdigkeit
     

  • Verdauungsbeschwerden
     

  • Unreine Haut

  • Häufige Infektanfälligkeit
     

  • Allergien
     

  • Gicht, Gallen- und Nierenstein
     

  • Arthrose

Viele körperliche Beschwerden haben auch damit zu tun, dass Menschen durch ihre Lebensführung sowie vor allem den heutigen, äusseren Einflüssen unterversorgt sind mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Ballaststoffen etc. und dadurch im Bereich der Übersäuerung ein grosses gesundheitliches Thema haben. 

 

Verstärkt durch ungeeignete Ernährung (Industrienahrung, viel zu hohe tierische Anteile, zu viel Zucker usw.) übersäuert das Körpergewebe immer mehr, die Faszien verlieren ihre Wasserbindungsfähigkeit, die Gleitschichten trocknen aus und Fibroblasten ziehen sich durch die Übersäuerung zusammen.

 

Meines Erachtens dringend notwendig dieser Thematik Beachtung zu schenken.

 

Gerne berate ich Sie auch in diesem Bereich.